Heavy Metal Battle Cat

motu_heman

Verdammte Hacke! Krieg der Sterne Zeug ist so unfassbar teuer geworden in letzter Zeit.
Was tun, wenn man sich sein Lieblingshobby auf einmal nicht mehr leisten kann? Eine Ersatzdroge muss her. Es ist zwar nicht vergleichbar, aber trotzdem richtig starkes Vintage-Spielzeug: Masters of the Universe. Vor ein paar Jahren hatte ich mir bereits – nach diversen Flohmarktfunden – ein beachtliches Sortiment an kompletten Figuren zugelegt, diese aber dann irgendwann wieder veräußert (und auch keine Träne hinterher geweint). Jetzt hat es mich wieder gepackt und ich wollte mir zumindest die ersten 8 der MotU-Recken zulegen. Die ersten 8 habe zwar noch nicht beisammen, aber dafür einige andere Figuren mehr. Der Junior hat auch Spaß daran – sind aber auch wirklich zu abgefahren. Allein die Namen einer Helden von damals: Moss Man und sein böser Counterpart Stinkor, Battle Cat und Panthor, Ram-Man und Fisto.
Oh Mann!
So war ich dann auch textsicher, als eine meiner Lieblingsbands (ja, ich bekenne mich) auf dem letzten Konzert Ihren alten Reißer „Snake Mountain“ zum besten gaben und ich mich spontan zum crowdsurfen hinreissen ließ. Mit fast 40 nicht sonderlich zu empfehlen. Spüre ich immer noch … bei der Macht von Grayskull …