RPC 2015

Am 16. und 17 Mai diesen Jahres, fand in den Kölner Messehallen die Role Play Convention 2015 statt. Rollenspiele und deren Auswüchse sind eigentlich so gar nicht mein Metier (allein schon aus Zeitgründen) – trotzdem zog uns diese Nerd-Ansammlung uns magisch an. Für nen kleinen Kurs (12 €/Tageskarte) erwartete einen hier ein großer Spaß. Hauptattraktion für mich war allerdings Kristian Nairn (alias „Hodor“ aus der Serie „Game of Thrones“).

Nachdem wir die Hallen ein wenig begutachtet hatten, sahen wir in der Ferne eine Menschentraube, von der wir sicher waren, dass es sich hier um den Platz handeln müsse, an dem die Stargäste (mit Gemma Whelan/Asha eine weitere GoT-Darstellerin) sich für Bares zum Affen machen. Doch weit gefehlt – hier machte „Gronkh“ die Massen verrückt. Allen voran die Teenie-Mädchen, die sich dem Nerd-Superstar scharenweise heulend und kreischend um den Hals warfen. Mir selber war dieser Superstar bis dahin unbekannt, aber wie ich schon erwähnte: nicht ganz mein Metier.
Doch der Weg zur Menschentraube sollte sich lohnen, denn direkt dahinter saßen die Gaststars und gaben fleißig Autogramme und machten Selfies mit den Besuchern.
Die Chance ließ auch ich mir nicht entgehen – allerdings war Hodor mächtig ungehalten, weil ich nicht noch mehr Kohle für ein Autogramm von ihm anlegen wollte  😉

hodor_boese_640Hodor!!!